Hausordnung

Während Ihres Aufenthalts auf der Campinganlage Kovačine sind Sie als Gast verpflichtet, die folgende Hausordnung zu beachten:

  1. Bei der Ankunft auf dem Campinggelände ist der Gast verpflichtet, sich an der Rezeption anzumelden. Bei der Anmeldung hat der Gast die Ausweisdokumente aller Personen, die sich auf der Campinganlage aufhalten werden, sowie das amtliche Kennzeichen des Fahrzeugs für die Einfahrt auf das Campinggelände anzugeben. Bei der Anmeldung erhält jede Person ein Armband, das während des gesamten Aufenthalts auf der Campinganlage getragen werden muss. Das Armband wird am Ankunftstag an Ihrem Handgelenk angebracht und bei der Abreise vom Rezeptionspersonal wieder abgenommen. Bei Verlust oder Beschädigung des Armbandes wird eine Gebühr gemäß der geltenden Preisliste fällig.
  2. Am Anreisetag kann der Gast sein Mobilheim oder sein „Tamaris“- Zimmer ab 16.00 Uhr beziehen, Stellplätze können auf dem Campinggelände ab 14.00 Uhr belegt werden.
  3. Die an der Rezeption erhaltene Kontrollnummer muss zu Kontrollzwecken an sichtbarer Stelle am Wohnmobil/Zelt angebracht werden.
  4. Nicht angemeldete Gäste müssen eine Rechnung für den Aufenthalt von mindestens drei Tagen gemäß der Campingplatz-Preisliste bezahlen.
  5. Die Wahl des Stellplatzes auf der Campinganlage bleibt den Gästen überlassen; ausgenommen sind Stellplätze, für die zuvor eine Reservierung vorgenommen und bestätigt wurde. Die Platzleitung behält sich das Recht vor, zu intervenieren und den Gästen andere Stellplätze zuzuweisen.
  6. Ein Stellplatzwechsel ist nur nach vorheriger Genehmigung seitens der Rezeption zulässig. Der erste Stellplatzwechsel auf Antrag des Gastes ist kostenfrei. Für jeden weiteren Stellplatzwechsel wird eine Gebühr nach der geltenden Preisliste berechnet.
  7. Der Aufenthalt von Gästen in der FKK-Zone ist ausschließlich Nudisten (Naturisten) gestattet.
  8. Die Nutzung der Kinderspielplätze, Sportanlagen und Fitness auf der Campinganlage erfolgt auf eigene Gefahr.
  9. Die Bootsliegeplätze der Campinganlage können ausschließlich gemäß den „Bedingungen für die Nutzung der Ankerplätze und Liegeplätze der Campinganlage Kovačine“ genutzt werden.
  10. Der Pool kann ausschließlich gemäß der „Badeordnung für den Pool“ genutzt werden.
  11. Anhänger dürfen auf dem Campinggelände nur in einem gesondert umzäunten und markierten Bereich abgestellt werden, wobei eine Gebühr gemäß der Campingplatz-Preisliste zu zahlen ist. Das Abstellen von Anhängern auf dem eigenen oder einem fremden Stellplatz der Campinganlage, am Straßenrand, in nicht eingerichteten Bereichen oder auf dem Parkplatz der Campinganlage ist nicht gestattet. Sollte ein Anhänger an einem unerlaubten Ort auf dem Campinggelände vorgefunden werden, wird er vom Campingplatzpersonal zu einem dafür vorgesehenen Ort verlegt. Die Campinganlage übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art, die während des Transports des Anhängers entstehen können. Der Transport des Anhängers wird gemäß der Campingplatz-Preisliste in Rechnung gestellt.
  12. Hunde dürfen nur am dafür vorgesehenen Strand im Meer baden und können nur für Hunde vorgesehene Bereiche der Sanitäranlagen nutzen.
  13. Die Nachtruhe auf der Campinganlage dauert von 24:00 bis 06:00 Uhr. Von 14:00 bis 17:00 Uhr ist Mittagsruhe. Während der Nacht- bzw. Mittagsruhe ist jeglicher Lärm, Gesang u.Ä. zu unterlassen. Bei organisierten Partys auf der Campinganlage gelten je nach Bedarf kürzere Ruhezeiten.
  14. Rechnungszahlungen sind am Abreisetag oder früher möglich.
  15. Stellplatznehmer müssen die Rechnung am Abreisetag bis spätestens 11.00 Uhr begleichen und die Campinganlage bis 12.00 Uhr verlassen. In Mobilheimen und „Tamaris“-Zimmern untergebrachte Gäste müssen bis spätestens 11:00 Uhr die Rechnung begleichen und die Unterkunft verlassen. Bei Abmeldungen nach den oben genannten Zeiten wird dem Gast ein zusätzlicher Tag berechnet. Die Gäste sind verpflichtet, die von ihnen genutzte Unterkunft sauber zu räumen.
  16. Falls der Gast, der eine Unterkunft auf einem Stellplatz gebucht hat, vorzeitig abreist oder eine verspätete Anreise innerhalb von 14 Tagen vor Anreisetag anmeldet, ist er zur Zahlung von Stornokosten verpflichtet:
    Stornogebühr bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise – bei Unterkunft auf Stellplätzen 01.07.-31.08.
    für zwei Tage 35,00
    für drei Tage 70,00
    für vier Tage 105,00
    für fünf oder mehr Tage 140,00
      Die Preise sind in Euro.

    Die Änderung einer bereits bestätigten Buchung eines Stellplatz-Aufenthalts ist innerhalb von 14 Tagen bis zum Anreisetag ausschließlich in Schriftform möglich. Nach der schriftlichen Bestätigung der Umbuchung durch die Campinganlage oder die Verkaufsabteilung wird eine zusätzliche Gebühr (je nach Anzahl der Tage der Umbuchung) erhoben, um den weiteren reibungslosen Geschäftsbetrieb der Campinganlage sicherzustellen. Die Campinganlage behält sich das Recht vor, den Stellplatz, das Mobilheim oder das Zimmer nach Ablauf von 24 Stunden nach dem bestätigten Ankunftstag anderen Interessenten anzubieten, es sei denn, die Änderung der vorherigen Buchung wurde ausdrücklich (in Schriftform) mitgeteilt und bestätigt. Ein Gast, der seine Verspätung nicht mitgeteilt hat, hat keinen Anspruch auf Entschädigung oder auf die zuvor bestätigte Unterkunft. Bei verspäteter Ankunft oder vorzeitiger Abreise aus Mobilheimen oder „Tamaris“-Zimmern wird der Gesamtbetrag des in der Buchung bestätigten Aufenthalts in Rechnung gestellt.

  17. Sollten sich andere Gäste auf dem unter einem bestimmten Namen gebuchten Stellplatz abwechseln, wird jede Änderung als neue Buchung behandelt; dementsprechend werden die damit verbundenen Kosten in Rechnung gestellt. Nahe Verwandte (Eltern, Ehepartner, Kinder) sind nicht zur Zahlung der genannten Kosten verpflichtet.
  18. Jede Änderung der Nutzung von Dienstleistungen während des Aufenthalts auf der Campinganlage muss der Rezeption mitgeteilt werden.
  19. Bei der Abreise ist der Gast verpflichtet, alle ihm zur Nutzung übergebenen Gegenstände an der Rezeption zurückzugeben. Andernfalls hat er nach der geltenden Preisliste für den entstandenen Schaden Ersatz zu leisten.
  20. Ein Safe für Wertsachen steht an der Rezeption zur Verfügung. Die Campinganlage übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust von Wertgegenständen. Die Campingplatzleitung haftet nicht für verlorengegangene oder gestohlene Gegenstände oder Schäden an Personen und deren Eigentum, die nicht auf (nachweislich) direktes Verschulden bzw. Nachlässigkeit des Campingplatzpersonals zurückzuführen sind. Ebenfalls von der Haftung ausgenommen sind Schäden, die durch Unwetter oder außerhalb unseres Einflussbereiches liegende Umstände verursacht wurden.
  21. Der Gast ist verpflichtet, alle Geräte und Ausstattung auf der Campinganlage ordnungsgemäß und umsichtig zu nutzen.
  22. Eventuelle Störungen an Installationen oder sonstigen Serviceleistungen (Gasflaschenaustausch, Stromausfall usw.) sind an der Rezeption unter der Telefonnummer +385 (0)51 571 423 anzuzeigen.
  23. Um das Ökosystem unseres Camps zu erhalten, ist es strengstens verboten:
    • Bäume oder Gewächse zu beschädigen
    • Nägel in Bäume einzuschlagen
    • Satellitenschüsseln auf Bäumen oder Gewächsen zu befestigen
    • Plastik- oder Drahtseile auf oder um Bäume oder Gewächse zu binden oder zu wickeln
    • Angepflanzte Gewächse und Ähnliches auszureißen
  24. Nutzen Sie Strom und Wasser umweltbewusst und rationell.
  25. Entsorgen Sie zur Schonung der Umwelt Abfälle in die dafür vorgesehenen Behälter.
  26. Auf der Campinganlage ist es untersagt:
    • Umzäunungen anzubringen oder andere Handlungen vorzunehmen, die das ursprüngliche Erscheinungsbild der Stellplätze verändern
    • Fahrzeuge während der Nachtruhe auf dem Campinggelände zu bewegen
    • Offenes Feuer zu entzünden, außer an den dafür vorgesehenen Stellen
    • Fahrzeuge und Boote auf dem Campinggelände und am Strand zu waschen, außer an den dafür vorgesehenen Stellen
    • Andere Gäste durch Lärm zu belästigen
    • Wasserfahrzeuge am Strand zu ankern, Boote und Schnellboote in Strandnähe zu fahren
    • Hunde ohne Leine zu führen
    • Im Liegeplatzbereich zu baden
  27. Bei der Bewegung auf dem Campinggelände haben sich die Gäste an entsprechend gekennzeichnete und vorgeschriebene Wege zu halten; verschiedene Abkürzungen und das Überspringen von Mauern, Umzäunungen u.Ä. sind zu vermeiden.
  28. Besuche ohne Fahrzeug sind nur bei ordnungsgemäßer Anmeldung am Eingang/an der Rezeption und gegen Bezahlung nach der geltenden Preisliste gestattet.

Hinweise dazu, wie der Gast (Verbraucher) eine Beschwerde erheben kann, liegen an der Rezeption aus. Die Platzleitung behält sich das Recht vor, jede Person des Platzes zu verweisen, die die Ruhe und Ordnung des Campingplatzes stört, die Sicherheit auf der Campinganlage beeinträchtigt oder die vorliegende Platzordnung missachtet.

Campingleitung

Telefon Rezeption: 00385/51/571 423
Telefon Verkauf: 00385/51/573 150
Fax: 00385/51/571 086
campkovacine@kovacine.com
www.camp-kovacine.com